International ▪ humanitär ▪ gemeinnützig

Transparenz

Die Humanistische Hilfe ist eine rechtlich nicht selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts (A.ö.R.) in Trägerschaft der Humanistischen Vereinigung K.d.ö.R.. Sie wurde mit Satzung vom 01.07.2019 errichtet.

Das Hilfswerk ist gemeinnützig und unterliegt dem für ihre Trägerin geltenden gesetzlichen Rahmen. Transparenz wird bei uns großgeschrieben. Wir stellen die sachgemäße Verwendung Ihrer Zuwendungen durch eine interne und externe Finanzkontrolle sicher, überprüfen die Wirkung unserer Projekte umfassend und berichten unseren Unterstützer*innen regelmäßig über abgeschlossene Projekte. Mindestens jährlich wird ein Gesamtbericht über die Tätigkeit des Hilfswerks veröffentlicht.

Die Verwendung von Spendenmitteln für die weitere Spendenakquise und die Eigenverwaltung erfolgt nach den jeweils aktuellen Kriterien des DZI-Spendensiegels zur Mittelverwendung und zu Vergütungen.

Zur weiteren Förderung von Transparenz beteiligt sich die Humanistische Vereinigung K.d.ö.R. an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ). Damit verpflichtet sich auch die Humanistische Hilfe zu dem Transparenz-Standard, den das Aktionsbündnis erarbeitet hat. Hier finden Sie die obligatorischen Angaben im Rahmen der ITZ-Beteiligung:

humanistische-vereinigung.de/wer-wir-sind/transparenz.html

Ansprechpartner bei Fragen

Michael Bauer, Vorstand
Tel.: 0911 43104-0

Informiert bleiben

Newsletter abonnieren

Lassen Sie sich auf dem Laufenden halten über unsere Projekte und Neuigkeiten zu unserer Arbeit.

Anmelden